Meal Prep Tipps mit Kürbis. 1x vorbereiten, die ganze Woche genießen.

du liebst Kürbisrezepte genauso sehr wie einfache Meal Prep Tipps um gesund und unkompliziert durch die Woche zu kommen? Dann habe ich heute das richtige für dich. Wie wäre es mit meinen Meal Prep Tipps rund um den Kürbis. Ganz nach dem Motto einmal vorbereiten, die ganze Woche entspannt Genießen. Hierfür habe ich dir heute meine liebsten Kürbis-Rezepte zusammengefasst, die du in der Woche immer wieder anders kombinieren und entspannt genießen kannst.

Dass eine gesunde Ernährung alles andere wie langweilig und eintönig ist, davon bin ich überzeugt. Es ist mein Herzenswunsch, auch dich größtmöglich zu motivieren damit du wieder mehr Freude an einer gesunden Ernährung (wieder-)entdeckst und dieses Lebensgefühle nicht nur in deiner Küche versprühst, sondern auf alle Lebensbereiche überträgst.

Kochen gehört natürlich ganz klar dazu, ohne geht es nicht, dennoch bedeutet das nicht, dass du lange in der Küche stehen musst, um täglich in den Genuss von gesunden Mahlzeiten zu kommen. Als Mutter von zwei Kindern mit meinem eigenen kleinen Business geht es mir da nicht anders wie dir. Die Tage unter der Woche sind ziemlich durchgetaktet. Da bleibt wenig Zeit für ausgedehnte Koch-Sessions innerhalb der Familie. Macht aber nichts. Mit ein wenig geschickter Planung geht es trotzdem gesund und lecker zu. Wie du weißt, bevorzuge ich bei Rezepten und der Auswahl meiner Zutaten, wann immer möglich, saisonale Produkte. Warum? Ganz einfach. Alles, was Saison hat und (im besten Fall) auch regional direkt vor deiner Haustüre wächst, schmeckt besser, enthält aufgrund der kürzeren Lagerzeiten ein Hoch an Vitaminen, unterstützt die Bauern und Produzenten vor Ort und schont gleichzeitig den ökologischen Fußabdruck. Alles in Allem ist das eine absolute Win-Win-Situation, die dir nicht nur mehr Gesundheit, sondern auch gleichzeitig ein gutes Gefühl vermittelt.

Meal Prep mit Kürbis

Nachdem Meal Prep nach wie vor in meiner Community so unglaublich aktuell und gefragt ist, werde ich, wie bereits vor ein paar Wochen angekündigt, ab jetzt regelmäßig jeden Montag mehr Motivation rund um das Thema „Mahlzeiten entspannt vorbereiten“ geben. Schau hierzu auch unbedingt mal in meiner Facebook-Gruppe vorbei, in der es zusätzlich immer wieder mal ein paar Infos und Tipps geben wird.

Meal Prep Workshops?

Übrigens werde ich immer wieder gefragt, ob fürs nächste Jahr auch neue Meal Prep Workshops stattfinden werden. Ganz sicher. Ich freue mich schon so sehr auf die neue Workshop-Reihe. Die neuen Termine kommen in Kürze. Falls du dich hierfür interessierst, dann melde dich unbedingt für meinen Newsletter an. Da erfährst du zuerst, wann es los geht.

Nun wünsche ich dir aber erst mal ganz viel Freude mit den unterschiedlichen Kürbisrezepten.

Hier kommen meine Meal Prep Tipps mir Kürbis.

Wenn du alle Rezepte in der Woche ausprobieren möchtest, dann empfehle dir ca. 3-4 mittelgroße Kürbisse einzukaufen. Für das Kürbis-Porridge, Kürbis-Brot, Chia Pudding mit Kürbis, die Kürbis-Waffeln und Mac n Cheese mit Kürbis, benötigst du ca. 1Kg Kürbispürree. Das Pürree kannst du 1x zubereiten und gut verschlossen, über mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Kürbisfleisch benötigst du für das Kürbis-Gulasch, für den gebackenen Kürbissalat sowie für das Kürbis-Kokos-Curry mit Reisnudeln. Auch hierfür kannst du, ganz im Sinne von Meal Prep, alles entspannt vorbereiten. Hierzu empfehle ich dir den Kürbis zu waschen, zu entkernen und in Würfel zu schneiden. Wenn es in der Woche schnellgehen muss, kann man diesen Arbeitsschritt ganz entspannt vorbereiten und die Kürbiswürfel gut verpackt im Kühlschrank aufbewahren.

Durch das Vorbereiten des Kürbispürees und der Kürbiswürfel sparst du dir wertvolle Zeit in der Woche. Und natürlich kannst du zum Beispiel beim Porridge oder Chia Pudding ebenfalls schon 1-2 Arbeitsschritte einsparen, indem du die Hirse vorab kochst oder die Chia Samen bereits am Abend eiweichst. Schau hierzu auch noch mal meine allgemeinen Meal Prep Tipps für die Woche an.

Und, hast du Lust die Rezepte auszuprobieren?

Frühstücks-Ideen mit Kürbis…

Pumpkin-Spice Chia-Bowl mit Kürbispüree, gebackenen Äpfeln und Walnüssen.

Auch als süße Variante, zum Frühstück, kannst Chia Pudding mit Kürbis auch warm genießen.

Hirse-Porridge mit süßem Kürbis, Apfel und Walnüssen (vegan & glutenfrei)

Kürbispüree süß schmeckt unglaublich gut. Mein Tipp: Das Püree in größerer Menge für die Woche vorkochen und erst bei Verwendung süßen.

Kürbisbrot mit Pflaumenchutney

Das Kürbisbrot ist ein leckerer und gesunder Allrounder. Isst du morgens lieber herzhaft? Dann passt es perfekt in die Jahreszeit. Es schmeckt aber genauso gut zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen.

Kürbsi herzhaft

Kürbis-Gulasch mit Bandnudeln

Eines meiner absoluten Lieblingsrezepte mit Kürbis, das du unbedingt mal ausprobieren solltest.

Gebackener Kürbis mit Belugalinsen-Salat

Glücklicherweise brauchst du das für die Zubereitung von diesem leckeren Kürbis-Linsen-Salat-Rezept fast keine Vorbereitungszeit. Mein Tipp: koch die Linsen in größerer Menge bereits 1-2 Tage zuvor ab.

Mac n Cheese mit Kürbis

Dadurch, dass das Kürbispüree vorbeitet ist, hast du dieses Gericht ruckzuck im Backofen zubereiten. Einfacher geht es kaum. Und es ist eine super leckere und gesunde Alternative zum amerikanischen Klassiker.

Kürbis Kokos Curry mit Reisnudeln

Ich liebe Kokos-Curry. Mit Kürbis und vielen guten Gewürzen wird das Rezept gleichzeitig zum Immun-Booster. Die Reisnudeln nicht gekocht werden müssen, hast du ganz fix zubereitet. Mein Tipp: Koche das Curry gleich in größerer Portion, um in der Woche mehrmals davon zu genießen. Vielleicht magst du das Curry am nächsten Tag mit einer Portion Reis genießen?

Kürbis süß

Süße Kürbis-Waffel mit Apfel-Zimt-Kompott

Wie wären ein paar süße Kürbis-Waffeln zum köstlichen Kürbis-Abschluss? An den Wochenende esse ich sie gerne zum Frühstück. In der Woche sind sie wunderbar zum Nachmittags-Kaffee. Super lecker. Unbedingt ausprobieren.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply