Power für die Abwehrkräfte I 3 leckere Grüne Smoothie-Rezepte

Grüne Smoothies sind eine einfache Möglichkeit dem Körper etwas Gutes zu tun und ihn mit ausreichenden Vitaminen zu versorgen. Gerade jetzt im Winter schätze ich grüne Smoothies noch mehr, denn durch die hohe Nährstoffdichte im grünen Blattgemüse können wir unseren Vitaminbedarf auf einfache Weise decken und unser Immunsystem ganz natürlich stärken. Wer regelmäßig bei seiner Ernährung auf grüne Smoothies setzt, dem fällt es nicht schwer täglich auf die empfohlenen 5-6 Portionen Obst und Gemüse zu kommen.

Ich habe heute drei köstliche Winter-Smoothie-Rezepte für dich. Alle drei Rezepte sind so zusammengestellt, dass sie für den Extra-Energy-Kick sorgen. Am Nachmittag ist ein grüner Smoothie zum Beispiel perfekt um müde Geister zu wecken und unseren ins Stocken geratenen Stoffwechsel sanft zu aktivieren.

Falls du dich dieser Tage nach ein wenig Entlastung sehnst, dann tausche morgens doch mal dein gewohntes Frühstück gegen einen grünen Smoothie. Entgegen mancher Meinungen hält ein grüner Smoohie nämlich sehr lange satt und schmeckt, wie ich finde, auf nüchternen Magen ganz besonders köstlich. Dazu regt er die Darmtätigkeit an und sorgt so auf natürliche Weise für Entlastung. Das ganze funktioniert übrigens auch prima als Smoothie-Bowl, falls du den Smoothie lieber „löffeln“ möchtest. Für eine Smoothie-Bowl wird der Flüssigkeitsanteil einfach entsprechend reduziert, um eine festere Konsistenz zu erhalten.

Ein kleiner Detox-Tipp:

Je bitterer dein Smoothie, desto effektiver beim Entgiften. Bitterstoffe regen unsere Verdauungstätigkeit an, indem sie die Ausschüttung von Gallen- und Pankreassaft stimulieren und bei der Ausscheidung von Giftstoffen auf natürliche Weise helfen. Eine Reihe von Bitterstoffen findest du zu Beispiel in Chicorée, Radiccio, Löwenzahn, Grapefruit oder Bitterorangen.

Bei der Zubereitung eines grünen Smoothies sollten jedoch ein paar kleinere „Regeln“ beachtet werden. So gehören Zucker oder andere Süßmittel niemals in einen grünen Smoothie – und auch Wurzelgemüse wie Karotten oder Milch bzw. Pflanzenmilch empfehle ich nicht im grünen Smoothie zu kombinieren. Diese Kombination ist für unseren Organismus weniger gut verdaulich und kann im Einzelfall zu Blähungen und Unverträglichkeiten führen.

Über das, was in grüne Smoothies passt, was weniger gut passt und warum auch das richtige Mixverhältnis (Obstanteil zu Gemüse) eine wichtige Rolle spielt, darüber habe ich bereits in diesem Artikel ausführlich geschrieben.

Auf jeden Fall lässt sich aber abschließend festhalten: Der regelmäßige Verzehr von grünen Smoothies lohnt sich. Und selbst dann, wenn das Mixverhältnis am Anfang noch nicht ganz optimal ist, zum Beispiel weil du dich geschmacklich erst ein wenig an das „grün“ herantasten musst, so sollte dies kein Grund sein, keine grünen Smoothies zu trinken. Probiere ein wenig mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen aus.

Vielleicht hast du ja auch Lust meine Rezept-Vorschläge zu testen?

Meine 3 Lieblings-Green-Smoothie-Rezepte:

3 Green Super Smoothies: Green Supreme - Kale Baby - Exotic Glow

Gericht: Drinks
Portionen: 700 ml
Autor: Adaeze

Zutaten

Green Supreme

  • 1 große Handvoll Spinat
  • 1 Apfel
  • 1 Banane
  • Saft von 1 Orange
  • 150 ml Wasser oder Kokoswasser
  • 1 Scheibe Zitrone mit Schale
  • ¼ Avocado ohne Kern

Kale Baby (Zutaten jeweils für ca. 700 ml)

  • 1 große Handvoll Grünkohl
  • ¼ Gurke mit Schale
  • 1 Birne
  • 1 Apfel
  • 1 Stückchen Ingwer
  • 200 ml Orangensaft
  • 1 Prise Zimt

Exotic glow (Zutaten jeweils für ca. 700 ml)

  • 1 große Handvoll Postelein
  • 1 große Handvoll Feldsalat
  • ½ Mango geschält, ohne Kern
  • 1 Maracuja nur das Fruchtfleisch
  • 1 Prise gemahlene Vanille
  • 1 Stückchen Kurkuma oder eine Prise Kurkumapulver
  • 1 Handvoll grüne Weintrauben
  • 200 ml Kokoswasser oder Wasser

Anleitung

  • Alle Zutaten in den Mixer geben und zu einer cremig Masse mixen.
  • Genießen;)

 

16 Kommentare

  1. Luis

    Großartig. Eine Frage : müssen die smoothies sofort konsumiert werden, oder halten sie etwa ein paar Tage im Kühlschrank ohne ihre Eigenschaften zu verlieren? Das würde mich sehr interessieren!

  2. Adaeze

    Hallo Luis,
    Smoothies halten sich auch ein paar Tage im Kühlschrank. Je frischer sie jedoch konsumiert werden, desto besser und gesünder für uns.
    Viele Grüße,
    Adaeze

  3. Momo

    Hi,
    danke für die Rezepte. Man soll ja grüne Smoothies nicht mit Milch zubereiten, aber wie sieht es mit Sahne aus?
    Danke

  4. Adaeze

    Liebe Momo,
    ich würde grüne Smoothies weder mit Milch noch mit Sahne zubereiten, da sie oftmals nicht so sehr bekömmlich sind. Falls du es gerne etwas cremiger magst, dann versuche es doch mal mit einer reifen Avocado. Schmeckt himmlisch gut und wird wahnsinnig cremig :)
    Liebe Grüße,
    Adaeze

  5. irene

    ich bin auf deiner tollen seite gelandet und möchte deine grünen smoothies nachmachen. leider habe ich keine ahnung, was “postelein” ist…. kannst du das einer schweizerin kurz erklären? vielen dank und ich freue mich schon!!!!!

  6. Adaeze

    Liebe Irene,
    Postelein ist eine Salatsorte. Falls du diese nicht bekommst, kannst du stattdessen auch Feldsalat oder Spinat verwenden. Liebe Grüße, Adaeze

  7. Kerstin

    Ich habe heute zum ersten Mal deinen Green Supreme gemacht und ich muss sagen wirklich suuuuuper lecker! Und auch genau das drin was mir verschrieben wurde. Vielen lieben Dank für die tollen Rezepte!

  8. Adaeze

    Liebe Kerstin,
    super. Das freut mich sehr zu hören. Ich mag das Rezept auch sehr gerne.
    Liebe Grüße,
    Adaeze

  9. Nina

    Danke für die tollen tips !
    Wieviel Watt braucht ein ordentlicher Mixer mindestens ?
    lb grüsse
    Nina

  10. Adaeze

    Liebe Nina,
    schau dich dabei einfach nach einem guten Hochleistungs-Mixer um. Das passt dann auf jeden Fall. Ich verwende z.B. die Marke Vitamix.

    Liebe Grüße,
    Adaeze

  11. Michael

    Hallo,
    sehr schöne Auflistung.
    Gefällt mir sehr gut. Auch die 3 vorgestellten grünen Rezepte muss ich unbedingt ausprobieren. Mehr davon bitte.

    Lieben Gruß Michael

  12. Adaeze

    Oh ja, die Rezepte musst du unbedingt mal ausprobieren. Ich mag sie sehr gerne. :)

    Liebe Grüße,
    Adaeze

  13. Romana

    Gerne trinke ich Buttermilch und Kefir, doch im Laufe der Zeit wurde mir das etwas zu das. Fruchtbuttermilch geht mir an die Nieren. Ergo, ich beginne gerade zu experimentieren, z.B. Buttermilch mit Banane und optional Zimt, oder Buttermilch mit Pfirsich und Avocado… Wollte eben mich mal etwas inspirieren lassen Und werde Zutaten von hier auch Mal einfließen lassen. Danke.

  14. Adaeze

    Liebe Romana,
    perfekt. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Experimentieren.
    Liebe Grüße,
    Adaeze

  15. Patricia

    Hallo Adaeze,

    Die Smoothies werde ich direkt ausprobieren. Die klingen sehr lecker.
    Kann man in die Smoothies auch Erbsenprotein mischen, oder sollte das auch getrennt werden?

    Liebe Grüße
    Patricia

  16. Adaeze

    Liebe Patricia,

    ja, das geht auch :) Viel Spaß beim Ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    adaeze

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren…

Follow Me
Suchen
Willkommen

Ich bin Adaeze, holistische Ernährungsberaterin und Health & Life Coach. Bei mir dreht sich alles um natürliche Ernährung, Gesundheit, Natural Beauty & Anti-Aging. Ich möchte Dir zeigen, dass eine gesunde Ernährung und ein ganzheitlich bewusstes Leben kein Verzicht bedeutet, sondern Spaß macht und sich auf natürliche Weise, mit Freude und Leichtigkeit, in den Alltag integrieren lässt. 

Über mich | Credo

Easy Detox

Drücke auf Reset und starte neu. Erfahre mehr über mein 7-Tage Easy Detox-Programm für Dein strahlendes ICH.

Clean Eating Challenge

Du möchtest Dich gesund ernähren und sehnst Dich nach Entlastung? Dann mach mit bei meiner kostenlosen Clean Eating Challenge. 

Rise & Shine Gewürz

Rise & Shine enthält meine Lieblingsgewürze in Bio-Qualität – für einen zauberhaften Morgen und energiereichen Tag – zusammengestellt.

Mein Buch

NATÜRLICH GUT. Tipps und leckere Rezepte für ein gesundes und glückliches Leben. 

Podcast

Das erwartet dich im Podcast Erfahre mehr. Jetzt überall kostenlos anhören. Hier geht’s zu den ersten Episoden.

Retreat Mallorca 2021

Meine Retreats sind wie ein Kurz-Urlaub für Körper, Geist und Seele. Hier kannst du neue Lebensenergie tanken und den Blick wieder auf das Wesentliche, nämlich Dich, richten.

Termin: 14.10.-21-10.2021 

Video Retreat Mallorca
Newsletter