Meal Prep leicht gemacht | 1x kochen, mehrmals genießen. Rezept: Blumenkohl-Zucchini Linsen-Dal

Euer Feedback zum ersten Meal Prep Sonntag vor ein paar Wochen war sehr groß. Wie schön, dass euch die Rezepte gefallen und immer mehr unter euch zu echten Meal-Prep-Fans werden. Gründe dafür gibt es schließlich genug. Ich werde hierzu in den nächsten Wochen definitiv noch mehr Motivation geben. Ihr dürft also gespannt sein. Weil ihr euch noch mehr Inspiration und Rezeptideen gewünscht habt, werde ich in meinen Insta-Stories ab jetzt jeden Montag ein paar Rezeptideen vorstellen, die du für deine Meal Prep-Woche 1x kochst und mehrfach kombinieren kannst. Tatsächlich ist es nämlich so, dass du, um dich ausgewogen und gesund zu ernähren, nicht jeden Tag zwingend frisch kochen musst. Auch bei mir klappt das nicht immer so, wie ich mir das wünsche. Genau für diese Phasen liebe ich meine vielen Eintopf-Rezepte. In der Regel koche ich mir davon gleich zu Beginn einen riesigen Topf und kombiniere sie in der Woche immer wieder geschickt. Dieses Rezept ist so ein Rezept, das es bei uns in den letzten Wochen in Dauerschleife zu essen gab – mal ganz pur, ohne Beilage, mal mit Reis, mal mit gekochter Hirse… Es ist ein super dankbares Rezept, einfach weil es so schnell zubereitet ist und nach 1 bis 2 Tage fast sogar noch besser schmeckt. Außerdem kannst du hierin die besten saisonalen Zutaten verwenden und das Rezept immer wieder ein klein wenig anders interpretieren. Bei uns liebt es die ganze Familie.

Und weil heute Montag ist und das frühe Herbstwetter so richtig nach einem Eintopf ruft, habe ich es dir hier gleich mal zusammengeschrieben. Ich wünsche dir einen guten Appetit und eine wundervolle Woche!

Natürlich kannst du auch einfach hier auf dem Blog stöbern. Es gibt noch viel mehr tolle Rezept-Ideen sowie Tipps für perfekte Meal-Prep-Zutaten.

Übrigens: Mit meinem Newsletter und der Naturally Good Facebook-Gruppe bleibst du immer up-to-date. Beide Anmeldungen sind komplett kostenlos und ich freue mich sehr, wenn du mit dabei bist.

Blumenkohl Zucchini Linsen Dal

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Hauptgericht, meal prep
Keyword: eintopf, one pot, vegan,
Portionen: 4 Personen
Autor: Adaeze

Zutaten

  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 1 große Zucchini
  • 1 Zwiebel geschält und gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 mittelgroße Tomaten, gewürfelt
  • 200 g rote Linsen
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1/2 TL Kurkumapulver
  • 1 TL Currypulver
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Meersalz und Pfeffer
  • 1 Saft Limette
  • Etwas gehackte Petersilie oder Koriander
  • Etwas Kokosöl

Anleitung

  • Den Blumenkohl vom Strunk befreien und in kleine Röschen abtrennen. Zucchini waschen, halbieren und in 1-2 cm große Scheiben schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Einen großen Topf mit Kokosöl erhitzen und Zwiebelnl und Knoblauch darin glasig dünsten. Anschließend Kurkuma, Currypulver und Tomatenstück zufügen und kurz mitrösten.
  • Die Linsen und Gemüsebrühe zufügen und alles ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Linsen sollten schön weich sein und beim Kochen „zerfallen“. Sobald die Brühe verkocht ist, kann die Kokosmilch sowie Blumenkohl und Zucchini zugefügt werden. Das Dal nun für weitere 5-10 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Abschließend mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken und mit gehackter Petersilie garnieren.
Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply