Spinatknödel mit Pilzsauce {Gesund & lecker}

Wenn es draußen kalt ist, dann können wir uns entweder warme Gedanken machen, oder einfach ein köstliches Soulfood-Rezept kochen, das für ein wohlig-warmes Gefühl im Bauch sorgt. So, wie diese Spinatknödel. Sie sind köstlich, schnell selbst gemacht und gleichzeitig eine gute Möglichkeit, um altes Brot zu verwerten. Hast du eigentlich schon mal Knödel selbst zubereitet? Ich gebe zu, dass ich das in der Vergangenheit auch noch nicht so oft gemacht habe, kann dir aber sagen, dass es sich lohnt und super einfach funktioniert. Denn im Grunde genommen gibst du lediglich alle Zutaten in eine Rührschüssel, die du zum Knödelteig verarbeitest. Danach wird alles eingerollt, in einen großen heißen Topf mit Wasser gegeben und darf bei siedendem Wasser kurz ziehen.

In dieser Version habe ich als Add-on noch etwas frischen Spinat dazu gegeben. Lecker. Außerdem hat Spinat bei uns ja gerade Saison – also warum nicht mal so in der Küche verarbeiten?

Dazu passt eine leckere cremige Pilzsauce – mit frischen Pilzen der Saison, logo ;) Die Sauce hast du in wenigen Minuten selbst zubereitet. Meinen Geheimtipp um cremige Saucen rein pflanzlich und gesünder zu halten kennst du sicherlich schon, oder? Ich verrate es dir trotzdem noch mal, falls du vielleicht neu hier bist: Probiere es mit Cashewnüssen. Geschmacklich wirst du keinen Unterschied merken. Ganz im Gegenteil: du wirst Cashewsahne danach bestimmt nicht mehr missen wollen – auch, weil Saucen und Cremes auf Cashew-Basis gleichzeitig eine gesunde Fettquelle garantieren. In diesem Artikel findest du noch mal mein Rezept für selbst gemachte Cashewsahne.  

Aber zurück zu unseren Spinatknödeln. Hast du vielleicht noch ein wenig altes Brot übrig und Lust, das Rezept auszuprobieren? Ich freue mich über dein Feedback und wünsche schon jetzt guten Appetit!

Spinatknödel mit Pilzsauce

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: serviettenknödel, spinatknödel
Autor: Adaeze

Zutaten

  • 300 g Brot vom Vortag z. B. Dinkelbaguette
  • 200 ml Pflanzen Drink z. B. Hafer
  • Salz und Pfeffer
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 200 g frischer Blattspinat
  • 3 Eier (oder für die vegane Variante 2 EL Johannisbrotkernmehl)
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Etwas Öl

Zutaten Pilzsauce

  • 400 g Pilze nach Wahl (Ich habe Champignons verwenden)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleiner Rosmarinzweig (frisch oder getrocknet)
  • 1 kleiner Thymianzweig (frisch oder getrocknet)
  • Etwas Öl
  • 50 ml getrockneter Weißwein (oder Gemüsebrühe)
  • 200 ml Cashewsahne

Anleitung

  • Das Brot in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Pflanzendrink mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss erwärmen und zu den Brotwürfeln geben. Alles einweichen lassen, miteinander verrühren und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Spinat waschen und grob hacken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten. Spinat zufügen und kurz mitdüsnten. Zwiebeln und Spinat zur Brotmischung geben und leicht unterheben.
  • Eier schaumig aufschlagen, zur Brotmischung geben und vorsichtig unterheben. Die Masse auf ein feuchtes Küchentuch zu einer langen Rolle formen und fest einrollen. Die Enden mit Küchengarn fest zusammenbinden.
  • Einen großen Topf mit Wasser aufkochen. Die Rolle hineingeben und in siedendem Salzwasser ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Zubereitung Pilzsauce

  • Champignons putzen und vierteln. Zwiebel und Knoblauchzehe schneiden und würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauchzehe ca. 2-3 Minuten glasig dünsten. Champignons Thymian und Rosmarin zufügen und weitere 2-3 Minuten mitdünsten und anschließend mit Weißwein (oder Gemüsebrühe) ablöschen.
  • Champignons mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und die Cashewsahne dazugeben. Die Pilz-Rahm-Sauce weitere 2 Minuten köcheln lassen und abschließend mit Petersilie garnieren.

Anmerkungen

Für die Zubereitung wird ein Küchentuch und Küchengarn benötigt.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren…

Follow Me
Suchen
Willkommen

Ich bin Adaeze, holistische Ernährungsberaterin und Health & Life Coach. Bei mir dreht sich alles um natürliche Ernährung, Gesundheit, Natural Beauty & Anti-Aging. Ich möchte Dir zeigen, dass eine gesunde Ernährung und ein ganzheitlich bewusstes Leben kein Verzicht bedeutet, sondern Spaß macht und sich auf natürliche Weise, mit Freude und Leichtigkeit, in den Alltag integrieren lässt. 

Über mich | Credo

Easy Detox

Drücke auf Reset und starte neu. Erfahre mehr über mein 7-Tage Easy Detox-Programm für Dein strahlendes ICH.

Clean Eating Challenge

Du möchtest Dich gesund ernähren und sehnst Dich nach Entlastung? Dann mach mit bei meiner kostenlosen Clean Eating Challenge. 

Rise & Shine Gewürz

Rise & Shine enthält meine Lieblingsgewürze in Bio-Qualität – für einen zauberhaften Morgen und energiereichen Tag – zusammengestellt.

Mein Buch

NATÜRLICH GUT. Tipps und leckere Rezepte für ein gesundes und glückliches Leben. 

Podcast

Das erwartet dich im Podcast Erfahre mehr. Jetzt überall kostenlos anhören. Hier geht’s zu den ersten Episoden.

Retreat Mallorca 2021

Meine Retreats sind wie ein Kurz-Urlaub für Körper, Geist und Seele. Hier kannst du neue Lebensenergie tanken und den Blick wieder auf das Wesentliche, nämlich Dich, richten.

Termin: 14.10.-21-10.2021 

Video Retreat Mallorca
Newsletter