Grüne Smoothies | 3 leckere Rezepte.

Grüne Smoothies sind eine wunderbare Möglichkeit um deinen Körper mit vielen Vitaminen zu versorgen. Durch die darin geballte Vitamin- und Mineralstoffladung kurbeln sie deinen Stoffwechsel an, entlasten den Organismus und sorgen für den nötigen Energie-Kick um fit in den Tag zu starten.

Durch den regelmäßigen Verzehr von grünen Smoothies kannst du auf jeden Fall einen wichtigen Beitrag für deine Gesundheit leisten. Am Morgen ist ein grüner Smoothie eine wunderbare Möglichkeit, um Kraft zu tanken und energiegeladen in den Tag zu starten. Aber nicht nur am Morgen sondern auch über den Tag verteilt wirkt ein grüner Smoothie belebend. Ich trinke grüne Smoothies deshalb auch gerne mal als natürlichen Energy-Kick gegen das Mittagstief am Nachmittag.

Übrigens: Nur, weil der Smoothie grün ist, heißt das noch lange nicht, dass er nicht wohl schmecken darf. Durch die Kombination von Gemüse und Obst – wobei der Gemüseanteil überwiegen sollte (ich empfehle ein Verhältnis von 60/40) – erreichst du eine leckere Süße, die nicht nur schmeckt, sondern bereits einen Großteil deines Tagesbedarfs an Gemüse deckt.

Als „grüne Grundlage“ kannst du beispielsweise Feldsalat, Gurke, Grünkohl oder Spinat verwenden. Die restlichen Obstbestandteile kannst du frei wählen. Besonders geeignet sind hier Banane und Mango, aber auch sämtliche Beeren.

Mein Tipp: Pepp deine Smoothies zusätzlich auf. Durch die Zugabe von Samen, wie zum Beispiel gemahlenen Lein- oder Hanfsamen, versorgst du dich mit einer Extraportion Eiweiß. Mehr Wissenswertes und alle Zubereitungs-Tipps von grünen Smoothies kannst du auch noch mal in diesem Artikel nachlesen.

Regelmäßig Grüne Smoothies zu trinken lohnt sich!

Grüne Smoothies…

  • schmecken lecker
  • sind nahrhaft und bekömmlich
  • halten die Verdauung in Schwung
  • stärken das Immunsystem auf natürliche Weise
  • bringen deinen Stoffwechsel in Schwung
  • enthalten alle wichtigen Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien in natürlicher Form
  • erhöhen den Rohkostanteil bei deiner täglichen Ernährung auf einfache Weise
  • steigern die Leistungsfähigkeit
  • wirken sättigend
  • vermindern Heißhungerattacken

Bring Abwechslung in das „Grüne“ und probiere dich mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen aus. Falls du dich geschmacklich erst noch an Grüne Smoothies  gewöhnen musst, dann empfehle ich Spinat oder Grünkohl als Grundlage zu verwenden. Beides schmeckt sehr mild. In Kombination mit süßen Früchten wie Banane oder Mango ergibt das eine unglaublich leckere Geschmacksrichtung.

Nachfolgend habe ich dir ein paar Rezeptkombinationen zusammengestellt. Lasse dich nun von meinen grünen Smoothie-Rezepten inspirieren. Gerne kannst du mir auch deine eigenen Lieblingskreationen zeigen, wenn du dich an ein neues Rezept gewagt hast.

Hier kommen meine Rezeptempfehlungen für dich.

Grüne Smoothies Rezepte mit Spinat

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit2 Min.
Arbeitszeit7 Min.
Gericht: grüne smoothies
Portionen: 1 Person
Autor: Adaeze

Zutaten

  • 1 Handvoll Spinat
  • 1/4 Avocado geschält, entkernt
  • 1 Banane geschält
  • 1 Birne mit Schale
  • Saft von einer Zitrone
  • 1 EL Hanfsamen
  • 300 ml Wasser

Anleitung

  • Zutaten waschen, ggf. schälen und klein schneiden. Zuerst Wasser und die weichen Zutaten (Banane und Spinat) in den Mixbehälter geben. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen.
  • Die Masse mit einem leistungsstarken Mixer mixen, bis eine cremige Konsitenz entsteht.

Grüner Smoothie mit Grünkohl

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit2 Min.
Arbeitszeit7 Min.
Gericht: grüne smoothies
Keyword: grüne smoothies
Portionen: 1 Portion
Autor: Adaeze

Zutaten

  • 1 Handvoll Grünkohlblätter
  • 1 Stängel frische Minze, nur Blätter
  • 1 Handvoll Beeren, z. B. Erdbeere oder Himbeere
  • 1 Stück Ananas ca. 2 cm breit, geschält
  • 1/4 Stück Mango, geschält
  • 1 EL Leinsamen
  • 200 ml Wasser

Anleitung

  • Zutaten waschen, ggf. schälen und kleinschneiden. Zuerst die weichen Zutaten in den Mixbehälter geben. Anschließend die restlichen Zutaten zufügen und zu einer cremigen Masse mixen.

Grüner Smoothie mit Mangold

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit2 Min.
Arbeitszeit7 Min.
Gericht: Drinks
Keyword: grüne smoothies
Portionen: 1 Portion
Autor: Adaeze

Zutaten

  • 4 Blätter Mangold ohne Stunk
  • 300 g gefrorene Mangostücke, geschält, entkernt
  • 1 Apfel, mit Schale
  • Saft von 1 Orange
  • 200 ml Wasser

Anleitung

  • Zutaten waschen, ggf. schälen und klein schneiden. Zuerst Wasser und die weichen Zutaten in den Mixbehälter geben. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einer cremigen Konsistenz mixen. 
Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Marina 14. April 2019 at 15:52

    Danke für die ganzen leckeren Rezepte, werde ich diese Woche alle ausprobieren! :) Ich mache in meine Smoothies auch immer noch Chlorella Alge um sie besonders gesund zu gestalten. Sonst werde ich die Rezepte aber originalgetreu nachmachen. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    • Reply Adaeze 15. April 2019 at 13:52

      Liebe Marina,

      mit Chlorella funktioniert das natürlich auch sehr gut. :)
      Liebe Grüße,
      Adaeze

    Leave a Reply