fbpx

Naturally Good Cleanse Week – Drücke Reset und starte neu

Die Zeit fliegt und schon steht der Frühling in den Startlöchern. Jetzt wo die  Natur wieder aufblüht, ist das für uns der perfekte Zeitpunkt neue Energie zu tanken. Genau dafür starte ich nächsten Montag, am 11. März, meine Cleanse-Week. Machst du mit? Es ist komplett kostenlos und super einfach. Du musst dich nur zu meinem Newsletter anmelden und erhältst ab Montag eine Woche lang täglich wertvolle Tipps per Mail. Dabei geht es um Achtsamkeit, Bewegung und Ernährung. Diese Komponenten sind nämlich der Schlüssel zu mehr Balance und bringen dir deinen Natural Glow zurück.

„Cleanse“ (Reinigen)

ist im Grunde nicht anderes ein Frühjahrsputz für Körper und Seele. Denn nur dann, wenn alle Organe bestmöglich versorgt werden, arbeitet unser Stoffwechsel auf Hochtouren. Unser körpereigenes Reinigungssystem wird auf natürliche Weise angeregt. Auch wenn du jetzt an Detox denkst, bist du völlig auf der richtigen Spur. Bei meiner Cleanse-Week gehe ich aber noch einen Schritt weiter und beschränke mich nicht nur auf Tipps für eine ausgewogene Ernährung. Zusätzlich erfährst du, wie du achtsamer lebst, mehr Bewegung in deinen Alltag einbaust sowie gesund trinkst. Dazu gibt’s jeden Tag leckere Rezepte, die dir Power schenken und dir schmeicheln.

Wie funktioniert’s?

Entlastung muss nicht gleich mit einer radikalen Umstellung unserer Gewohnheiten einhergehen. Wichtig ist, dass wir uns wohlfühlen. Und zwar bei allem, was wir tun! Deswegen gebe ich dir in der Cleanse-Week Tipps und Rezepte, die ich dir ans Herz legen kann. Und dann kommst du an die Reihe: Du entscheidest selbst, was DIR schmeckt, gut tut oder was du nicht gerne magst. Dabei lernst du dich selber besser kennen und kommst  in Balance.

Um was geht`s?

Während der Cleanse-Week behandle ich verschiedene Themen. Dabei stehst immer Du im Fokus. Ich verrate dir:

  • Wie Me-Time-Rituale zu mehr Ausgeglichenheit führen.
  • Was dein Säuren-Basen-Haushalt und Intervallfasten mit deinen Energievorräten zu tun haben.
  • Warum Trinken so wichtig ist, um ins Gleichgewicht zu kommen.
  • Wie Achtsamkeit dir dabei hilft, glücklicher und gelassener zu sein.

Gibt es etwas zu beachten?

Nicht unbedingt. Allerdings ist es ratsam, während der Cleanse-Week auf Genussmittel wie Kaffee, Alkohol und Süßigkeiten zu verzichten.

Kann ich Sport treiben?

Ja, denn Sport unterstützt den natürlichen Reinigungsprozess äußerst positiv. Allerdings gilt hier die Regel: Keine Überanstrengung! Eine sportliche Verausgabung kann zu einer Übersäuerung führen. Gemäßigter Sport wie lockeres Walken, Joggen oder Yoga sind optimal und fördern die innere Reinigung.

Bleibe so entspannt wie möglich.

Auch äußere Faktoren wie Schlafmangel und Stress beeinflussen unseren Körper nachhaltig. Um das natürliche Gleichgewicht wieder herzustellen, ist es deshalb wichtig während deiner Cleanse-Week nicht nur den Körper, sondern auch den Kopf und die Seele von Altlasten zu befreien. Dazu gehören vor allem ausreichende Schlaf- und Ruhephasen. Ein gemütlicher Spaziergang, ein schönes Buch oder ein Verwöhnbad helfen dir in dieser Zeit ganz besonders sich zu entspannen und den Kopf wieder frei zu bekommen, um gestärkt in den Frühling zu starten.

Bist du bereit? Dann melde dich am besten gleich an und am Montag geht’s los! Ich freue mich auf Dich.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply