Chia Pudding mit Schokocreme {Clean Eating Frühstück & Dessert}

Wer sagt eigentlich, dass Schokolade zum Frühstück nicht gesund ist? Ich möchte auf jeden Fall dazu ermutigen, am Morgen ruhig öfters mal zu Schokolade zu greifen. Schokolade ist ja sowieso das Happy Food schlechthin – dazu und unglaublich gesund. Das gilt natürlich nicht für jede x-beliebige Schokolade. Klar. Wie wäre es zum Beispiel mit Chia Pudding mit einer Schokocreme aus Rohkakao? Wer Schokolade in seiner reinen und natürlichen Form in der Küche verarbeitet, bekommt gesundheitlich und geschmacklich das Beste, was dieses Superfood zu bieten hat und darf gerne und gutem Gewissen auch eine zweite (oder auch dritte) Portion verputzen. ;) Getoppt wird das Ganze mit Beeren der Saison. Wer mag, gibt für den extra Crunch-Effekt noch ein paar Kakao Nibs darüber.

Warum Rohkakao?

In meinen Schoko-Rezepte verwende ich ausschließlich Rohkakao. Rohkakao ist unbehandelt und ohne jeglichen Zusätze. Er wird aus reinen Kakaobohnen gewonnen, die lediglich geschält, kalt gepresst und pulverisiert werden. Da sie schonend und bei einer Temperatur von unter 42 °C verarbeitet werden, bleiben alle Nährstoffe erhalten. Diese Nährstoffe und die damit verbundenen gesundheitlichen Vorteile gelten allerdings ausschließlich für Rohkakao. Da er von Natur aus bitter schmeckt, benötigt er in Rezepten immer einen süßen Gegenspieler. Bei diesem Rezept habe ich mich für Bananen mit einer kräftigen Prise Zimt (Zimt ist ein wunderbares Heilgewürz, um Rezepte auf natürliche Weise zu süßen) entschieden. Einfacher lässt sich eine gesunde Schokocreme wirklich nicht zubereiten.

Das Frühstücks-Rezept, das übrigens mindestens genauso gut als Dessert oder Snack für Zwischendurch funktioniert, ist auf jeden Fall eine wahre Nährstoffbombe. Der Chia Pudding, der als ein weiteres Power-Food zur Schokocreme kommt liefert ist unheimlich nahrhaft. Chia Samen sind absolute Alleskönner. Selbst kleinste Mengen liefern über einen langen Zeitraum viel Energie, Kraft und Ausdauer.

Wusstest du, dass Chia Samen mehr Antioxidantien als Orangen, mehr Omega-3-Fettsäuren als Lachs, unglaublich viel Calcium und zahlreiche Ballaststoffe enthalten. Perfekt also, um kraftvoll in den Tag zu starten, oder das Nachmittags-Tief zu überwinden.

Aus meinen Workshops ist Chia Pudding und auch die Schokocreme bereits bekannt. Auf dem Blog hat es aus irgendwelchen Gründen bisher gefehlt. Warum, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Vielleicht deshalb, weil es so denkbar einfach zubereitet ist. Die einfachsten sind ja bekanntlich auch mit die besten Rezepte. Dieses hier darf daher auf keinen Fall fehlen.

Kleiner Tipp! Natürlichlich kannst du diese Schokoladencreme auch jederzeit als Basis für alle anderen Dessertvarianten verwenden, auch dann, wenn du dir eine etwas „festere“ Konsistenz wünscht. In diesem Fall rührst du anschließend einfach noch zusätzlich ein paar Chia Samen zur Schokoladencreme dazu. Funktioniert sehr gut und sorgt gleichzeitig für ein kleines Eiweißplus. Was denkst du?

Chia Pudding mit Schokocreme

Vorbereitungszeit2 Min.
Zubereitungszeit3 Min.
Arbeitszeit5 Min.
Gericht: Breakfast
Portionen: 2 Portionen
Author: Adaeze

Zutaten

  • 3 EL Chia Samen
  • 200 ml Mandel-Drink (oder Pflanzen-Drink deiner Wahl)
  • 3 Bananen
  • 3-4 EL Rohkakao
  • 1 Prise Zimt
  • Kakao Nibs und Beeren nach Belieben

Anleitung

  • Chia Samen und Mandel-Drink in einer Schüssel verrühren und ca. 20 Minuten (oder über Nacht quellen lassen)
  • Die übrigen Zutaten in den Mixer geben und zu einer glatten Masse mixen.
  • Chia Pudding auf zwei Gläser verteilen. Schokoladecreme drüber geben und mit Beeren nach Wahl toppen.
Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply