#24 Podcast: Stoffwechsel anregen: Die besten Tipps vom Experten. Interview Mit Prof. Dr. Ingo Froböse

Wie gut funktioniert dein „innerer Motor“? Unser Stoffwechsel ist untrennbar mit unserer Gewichtsregulation verknüpft und mit verantwortlich dafür, wie schnell und effektiv die von uns aufgenommene Nahrung in den Zellen umgewandelt, verwertet und wieder ausgeschieden wird. Durch zu hastiges Essen, zu wenig Bewegung und Stress kann unser Stoffwechsel leicht aus dem Gleichgewicht raten. Läuft er auf Sparflamme und kommt nicht richtig auf „Touren“, nehmen wir leichter zu oder schwerer ab.

Viel zu oft höre ich, dass der eigene Stoffwechsel als Ausrede gebraucht wird. Wenn es mit dem Abnehmen nicht klappt, heißt es oft „mein Stoffwechsel ist einfach zu langsam, da kann ich nichts machen“. 

Warum das nur bedingt stimmt und was wir in Wahrheit alles tun können, um unseren Stoffwechsel wieder in Schwung zu bringen, darüber habe ich in meiner neuen Podcast-Folge mit dem Sportwissenschaftler Prof. Dr. Ingo Froböse gesprochen. 

In dieser Folge spreche ich mit ihm unter anderem darüber,

  • welche Faktoren den Stoffwechsel positiv beeinflussen 
  • wie sich Sport auf den Stoffwechsel auswirkt 
  • warum Diäten Gift für deinen Stoffwechsel sind
  • wie deine Mahlzeiten aussehen können
  • welche Rolle das Fasten dabei spielt
  • warum du dich im Einklang mit deinem Biorhythmus ernähren solltest

Du kannst die Folge überall kostenlos in den Podcast-Apps anhören.

🌟 iTunes 🌟 Spotify 🌟 Android

Ein paar Einblicke in unser Gespräch und weitere Tipps habe ich hier für dich zusammengestellt. 

Der Stoffwechsel ist alles, was uns am Leben hält.

Prof. Dr. Ingo Froböse

Ausreichend essen: die richtige Balance finden

Eigentlich ganz logisch: ähnlich wie ein Auto ohne Benzin, kann auch unser „Motor“, der Stoffwechsel, ohne Nahrung nicht richtig funktionieren. Doch die auf die richtige Menge kommt es an, denn ein Zuviel an Nahrung führt schnell zu Gewichtszunahme. Durch ein zu wenig an Energie droht der Stoffwechsel jedoch auf Sparflamme zu schalten. Wichtig ist also entsprechend unseres Bedarfs zu essen. Dazu empfiehlt es sich z.B. sich nach dem eigenen Grundumsatz zu richten. Was das genau ist und wie du deinen Grundumsatz bestimmst, das erfährst du im Podcast. 

Ansonsten empfiehlt es sich natürlich immer ausreichend Ballaststoffe zu essen, die die Verdauung anregen. Achte außerdem darauf immer genügend Wasser zu trinken, um deinen Stoffwechsel auf Trab zu halten. 

Prof. Froböse verrät dir in der Folge außerdem noch, wie man sich am besten im Einklang mit dem Biorhythmus ernährt: was esse ich also zum Beispiel besser morgens und was abends? 

Aktivität im Alltag

Der Schlüssel zu einem gesunden Stoffwechsel liegt in ausreichend Bewegung. Das verbrennt zwar auch Kalorien, aber noch viel wichtiger: durch den Aufbau von Muskulatur erhöhen wir unseren Grundumsatz, wir verbrauchen auch in Ruhe mehr Energie. Indem wir also unsere Körperzusammensetzung verändern, verbessern wir unsere Stoffwechselleistung. Welche Sportarten besonders geeignet sind und wie viel Bewegung nötig ist, das erfährst du in der Podcast-Folge. 

Den richtigen Rhythmus finden

Genauso wichtig ist es, einen Rhythmus zu finden. Das bezieht sich nicht nur auf unsere Essenszeiten, denn ausreichend Pausen zwischen den Mahlzeiten sind wichtig, um dem Körper Zeit zu geben die Nahrung zu verstoffwechseln. Auch im Bezug auf unser gesamtes Leben ist ein gesunder Rhythmus wichtig: Für Regeneration brauchen wir ausreichend Schlaf, also mindestens 7-9 Stunden pro Nacht. Schlafmangel kann zu hormonellen Veränderungen führen, die sich ungünstig auf den Stoffwechsel auswirken können. Und auch wenn Sport elementar für einen gesunden Stoffwechsel ist, sind Ruhephasen mindestens genauso wichtig, in denen sich der Körper erholen kann. 

Für noch mehr Informationen rund um das Thema Stoffwechsel und Gesundheit, möchte ich dir auch meinen Onlinekurs „Gesund essen und Leben leicht gemacht“ empfehlen, für den du dich aktuell noch anmelden kannst. Alle Informationen zum Kurs und den Inhalten bekommst du hier:

Gesund essen und leben leicht gemacht

Ich freue mich auf dich!

Sebastian Bahr © Foto Prof. Dr. Froböse

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Melde dich zum kostenlosen Newsletter an.

Und erhalte das Clean Eating Booklet mit vielen Infos & Tipps für deine gesunde Ernährung.