Rote Bete Burger mit Feldsalat und Granatapfel-Dressing

Rote Bete enthalten jede Menge Eisen und Folsäure, was die Zellatmung und Zellaktivität erhöht. Ein regelmäßiger Konsum kann den Fettstoffwechsel verbessern, die Muskulatur und Bindegewebestrukturen besser versorgen, was nach dem Sport z. B. die Erholung fördert. Aber Rote Bete steht allgemein für mehr Vitalität und Leistungsfähigkeit im Alltag, fördert die Regeneration nach aktiven und sportlichen Betätigungen und hilft Verletzungen vorzubeugen. Außerdem speichert sie viel Nitrat und senkt so den Sauerstoffbedarf der Muskeln. Mit fast 90% Wassergehalt und den vielen löslichen Ballaststoffen sind Rote Beten wahre Figurschmeichler und passen wunderbar zu einer Detox-Kur. Betain regt zudem den Gallenfluss an.

Als Burger-Detox-Variante lassen wir in diesem Fall die Brötchen weg. Allerding passt zu den Rote Bete Burgern wunderbar ein Mango-Chutney, das ich schon mal in einem meiner älteren Beiträge vorgestellt habe.

Die Zubereitung für das Chutney findet ihr hier.

Rote Bete Burger mit Feldsalat und Granatapfel-Dressing

Zutaten 4-6 Burger

300 g Rote Bete Knolle

1 Knoblauchzehe

1 Zwiebel

1 Handvoll Basilikumblätter

100 g Haferflocken

1 EL Sojasoße

50 g Hirse

1 Möhre

1 Prise Paprikapulver

Salz und Pfeffer

Kokosöl zum Ausbacken

Für den Salat

Feldsalat

Tomaten

Granatapfel

Saft von ½ Orange

½ Granatapfel mit Saft

5 EL Gemüsebrühe

1 EL Leinöl

Zubereitung

Die Rote Bete Knolle und Karotte schälen und grob raspeln. Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und würfeln. Die Basilikumblätter hacken. Anschließend alles zusammen mit den restlichen Zutaten vermengen und für ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Nun aus der Rote-Bete-Masse 4-6 Burger formen. Die Pfanne erhitzen und das Kokosöl schmelzen lassen. Die Burger von jeder Seite mindestens 3 Minuten braten.

Für den Salat

Feldsalat waschen und putzen. Cocktail-Tomaten halbieren. Die Hälfte des Granatapfels aushöhlen. Dabei den Granatapfelsaft für das Dressing auffangen. Nun den Granatapfelsaft mit dem Saft von ½ Orange, der Gemüsebrühe und dem Öl zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben.

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Fit in den Frühling: Grüne Smoothie Rezepte für jeden Tag. – NaturallyGood - […] Feldsalat enthält so viel Vitamin C (35 Milligramm / 100 Gramm) wie kein anderer. Außerdem ist er reich an…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren…

Follow Me
Suchen
Willkommen

Ich bin Adaeze, holistische Ernährungsberaterin und Health & Life Coach. Bei mir dreht sich alles um natürliche Ernährung, Gesundheit, Natural Beauty & Anti-Aging. Ich möchte Dir zeigen, dass eine gesunde Ernährung und ein ganzheitlich bewusstes Leben kein Verzicht bedeutet, sondern Spaß macht und sich auf natürliche Weise, mit Freude und Leichtigkeit, in den Alltag integrieren lässt. 

Über mich | Credo

Easy Detox

Drücke auf Reset und starte neu. Erfahre mehr über mein 7-Tage Easy Detox-Programm für Dein strahlendes ICH.

Clean Eating Challenge

Du möchtest Dich gesund ernähren und sehnst Dich nach Entlastung? Dann mach mit bei meiner kostenlosen Clean Eating Challenge. 

Rise & Shine Gewürz

Rise & Shine enthält meine Lieblingsgewürze in Bio-Qualität – für einen zauberhaften Morgen und energiereichen Tag – zusammengestellt.

Mein Buch

NATÜRLICH GUT. Tipps und leckere Rezepte für ein gesundes und glückliches Leben. 

Podcast

Das erwartet dich im Podcast Erfahre mehr. Jetzt überall kostenlos anhören. Hier geht’s zu den ersten Episoden.

Retreat Mallorca 2021

Meine Retreats sind wie ein Kurz-Urlaub für Körper, Geist und Seele. Hier kannst du neue Lebensenergie tanken und den Blick wieder auf das Wesentliche, nämlich Dich, richten.

Termin: 14.10.-21-10.2021 

Video Retreat Mallorca
Newsletter