Apfel-Rucola-Salat | Leicht & Gesund in 5-Minuten zubereitet.

Nach einer kleineren Social Media Pause, die aufgrund der Finalisierung meines Buches stattfand, – dazu gibt es an späterer Stelle noch mal einen ganz ausführlichen Blogbeitrag –  melde ich mich mit einem einfachen und unkomplizierten Ruckzuck-Rezept zurück.

Wie du weißt, habe ich unterschiedliche Ansprüche an ein Rezept. Im besten Fall gelingt die Kombination aus lecker und gesund bei gleichzeitiger Verwendung von wenigen Zutaten für die Zubereitung. Gerade dann, wenn du an manchen Tagen einfach keine Lust und / oder Zeit hast zu kochen, dich aber dennoch mit allen guten Nährstoffen versorgt wissen möchtest, ist es umso wichtiger, es möglichst einfach zu halten. Eine vollwertige köstliche Mahlzeit benötigt keine lange Zutatenliste und lässt sich im Handumdrehen zubereiten – wie dieser Apfel-Rucola-Salat. Er schmeckt fruchtig-frisch, ist bekömmlich und leicht, schnell gemacht und ich finde, er passt wunderbar in die aktuelle Jahreszeit.

Gesunden Genuss kannst du ganz einfach in deinen Alltag zaubern. Gerade im Sommer sind leichte Salate sehr dankbar und eine willkommene Alternative in der Mittagspause. Dieses Rezept besteht aus lediglich 3 Zutaten, benötigt gerade mal 5 Minuten für die Zubereitung und versorgt dich trotzdem mit allen wichtigen Nährstoffen. Da die Zubereitung so einfach ist, habe ich auf einen separaten Rezept-Anhang in diesem Fall verzichtet, denn im Grunde genommen brauchst du nur 1-2 frische Äpfel deiner Wahl, etwas Rucola Salat und Mozzarella (oder Räuchertofu für die vegane Variante), Olivenöl, Balsamico Essig, Salz und Pfeffer. Alles zusammen richtest du dir hübsch auf einem Teller an, schmeckst es ab und fertig ist deine easy Meal Prep Mahlzeit. Lecker, gesund und schnell gemacht.

HEALTH FACTS

Rucola ist reich an Vitamin A, B-Vitaminen, Vitamin C, E und K und enthält viele Mineralstoffen wie Kalzium, Eisen, Zink, Kalium und Phosphor. Wusstest du, dass in 100g Rucola mehr Vitamin C steckt als in Orangen? Und mit Apfel als weiteres heimisches Superfood wird dieser Salat noch besser. Äpfel enthalten wenig Kalorien dafür aber umso mehr Vitamine, wie Vitamin C und E die unser Immunsystem stärken. Außerdem sind die in den Früchten enthaltenen Pektine, Ballaststoffe, für unsere Darmgesundheit unglaublich wertvoll. Mit Mozzarella (oder etwas Räuchertofu für die vegane Variante) sowie Balsamico-Essig und Olivenöl wird dieses Rezept zum Health-Booster und eignet sich für die sommerliche Mittagspause perfekt.

Was denkst du? Hast du Lust auf mehr einfache Ruckzuck-Rezepte? Dann melde komm am besten in die Naturally Good Facebook-Gruppe und melde dich für meinen Newsletter an. In den nächsten Tagen gibt es hierzu nämlich einen kostenlosten Meal Prep Sunday mit mir.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply