Go Back
+ servings
Drucken

Linsen-Tomaten-Risotto - ohne Reis. {cremig & vegan}

Gericht Hauptgericht
Keyword linsenrisotto, risotto
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 2 Personen
Autor Adaeze

Zutaten

  • 150 g Rote Linsen, wie Reis 1-2 Stunden in Wasser eingeweicht
  • 300 g reife Cocktail-Tomaten (oder aus dem Glas)
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Cashewsahne
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Prise Kurkuma
  • 1 EL frischer Basilikum
  • 50 ml frischer Weißwein (optional, Alternativ Gemüsebrühe)
  • Etwas Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Rote Linseen wie Reis nach Packungsanleitun kochen. Inzwischen die Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen und vierteln.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Nach 2-3 Minuten Kurkumapulver und Tomatenmark zufügen. Alles für weitere 2 Minuten anbaten.
  • Mit dem Weißwein ablöschen. Rote Linsen und Tomaten dazugeben und nach und nach die Gemüsebrühe zufügen. Sobald die Brühe vollständig eingekocht ist, die Cashewsahne zufügen.
  • Das fertige Risotto mit Salz, Pfeffer, Basilikum und etwas Zitronensaft abschmecken.