Go Back
+ servings
Drucken

Overnight Oats mit Manuka Honig MGO™

Gericht Breakfast, Dessert
Keyword manuka honig, overnight oats
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 2
Autor Adaeze

Zutaten

  • 45 g Haferflocken
  • 1 EL Kürbis-, Sonnenblumen-, Mandelkerne
  • 2 EL Lein- oder Chia Samen
  • 1 TL Zimtpulver
  • 150 ml Pflanzen Drink z. B. Mandel oder Wasser
  • 2-3 EL Fruchtkompott
  • 2 EL Manuka Honig MGO™ 250+
  • 500 g Beeren (frisch oder tiefgefroren)
  • 2-3 EL Pflanzenjoghurt

Anleitungen

  • Haferflocken mit Chia Samen, Kürbis-, Sonnenblumen- und Mandelkernen und 1/2 TL Zimtpulver in eine Schüssel geben. Pflanzendrink dazu geben. Die Mischung verrühren und 15 Minuten (besser über Nacht) bedecken und quellen lassen.
  • Für den Frucht-Kompott: Beeren waschen und putzen und vierteln. Eine handvoll Beeren für später beiseite legen. Die übrigen Erdbeeren in einen Topf geben und 5-6 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Wer das Kompott etwas feiner mag, kann die Beeren anschließend kurz mit dem Pürierstab pürieren.
  • Die Overnight Oats aus dem Kühlschrank nehmen (falls die Masse über Nacht zu sehr eingedickt ist, dann einfach noch etwas Flüssigkeit zufügen. Das Glas abwechselnd mit Joghurt, Beeren-Kompott und Overnight Oats schichten und zum Schluss mit Manuka Honig toppen. Nach Belieben mit weiteren Beeren und Nüssen garnieren.