Go Back
Drucken

Fruchtige Mango-Orangen-Popsicles

Gericht Dessert
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 8 Popsicles
Autor Adaeze

Zutaten

Für das Mango-Eis

  • 2 reife Mangos
  • 1 Prise Kurkumapulver
  • 1 Orange (Saft und Schale) Bio-Orange
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 EL Blütenpollen nach Belieben
  • 1 EL Kokosraspeln nach Belieben

Für die Schokosauce

  • 1 EL Kokosöl
  • 1 EL Rohkakao
  • 1 EL Reissirup

Anleitungen

Mango-Eis

  • Mangos schälen und Fruchtfleisch vom Kern befreien. Orangenzesten abreiben und Orange pressen.
  • Kokosmilch mit allen Zutaten (bis auf die Blütenpollen und Kokosraspeln) in den Hochleistungsmixer geben und fein mixen. Die Masse in die Popsicle-Form füllen und 4-5 Stunden (oder über Nacht) gefrieren lassen.
  • Sobald die Masse festgefroren ist, aus der Form nehmen und in die Schokosauce eintauchen. Abschließend mit Blütenpollen bestreuen und sofort genießen.

Schokosauce

  • Das Kokosöl im Topf erwärmen. Nun den Kakao einrühren und zum Schluss ein wenig Reissirup zum Süßen dazugeben. Das Ganze mit einem Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren. Das Eis aus den Förmchen nehmen und in die Schokosauce eintauchen. Nach Belieben mit Blütenpollen und Kokosraspeln bestreuen.