Go Back
Drucken

Kiwi Joghurt Schokoladen Tartes

Gericht Dessert
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 2
Autor Adaeze

Zutaten

Für die Kiwi-Joghurt-Füllung

  • 400 g Natur-Joghurt
  • 4 Kiwis
  • 1 Limette Saft und Schale
  • 1 EL Apfelsüße oder Süßmittel deiner Wahl

Für den Teig

  • 100 g Pekannusskerne
  • 60 g Kokosflocken
  • 4 TL Kokosöl flüssig
  • 8 weiche Medjooldatteln
  • ½ TL Vanillepulver
  • 1 Prise Meersalz
  • 2 EL Kakaopulver in Rohkostqualität

Anleitungen

Zubereitung Teigboden

  • Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen bis ein feuchter Teig entsteht.
  • Eine Tarteform mit Backpapier auslegen und den Teig mit den Händen in die Form pressen und kurz in den Kühlschrank oder ins Eisfach geben.

Zubereitung Kiwi-Joghurt-Füllung

  • Joghurt mit Apfelsüße, Limettensaft und -schale verrühren. Tarteboden aus der Tarteform heben. Limetten-Joghurt-Mischung auf die Tarteform geben.
  • Kiwis schälen nach Belieben in Scheiben oder Stücke schneiden. Die Tarteform anschließend mit geschnittenen Kiwis garnieren.