Drucken

Pilzgulasch mit Hähnchen und karamellisierten Pflaumen

Gericht Hauptgericht
Keyword hähnchen, low carb, Pflaumen, pilze, pilzgulasch
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 4 Personen
Autor Adaeze

Zutaten

  • 600 g Bio Hähnchenbrustfilets
  • 300 g Frische Pflaumen
  • 400 g Frische Pilze z. B. Champignons
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 1-2 rote Zwiebeln
  • 1 TL Kokosblütenzucker
  • 100 ml trockener Rotwein (oder Gemüsebrühe) optioonal
  • 3-4 EL Balsamico Essig
  • 1 TL getr. Majoran
  • 1/2 TL getr. Thymian
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz + Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl

Anleitungen

  • Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und würfeln. Weiße Zwiebeln schälen und würfeln. Pilze putzen und halbieren. Pflaumen waschen, entsteinen und halbieren. Rote Zwiebel schälen und vierteln.
  • Einen Topf mit 1 EL Olivenöl erhitzen. Rote Zwiebelhälften darin kurz glasig dünsten. Mit Kokosblütenzucker leicht karamellisieren. Pflaumenstücke und Balsamico Essig zufügen und alles leicht einköcheln lassen (ca. 7 Mintuen). Die Pflaumenstücke sollten nicht verkochen, sondern bissfest bleiben.
  • In der Zwischenzeit einen zweiten Topf mit 1 EL Olivenöl erhitzen. Zwiebelwürfel zugeben und darin 3-4 Minuten glasig dünsten. Anschließend das Hähnchenfleisch und Gewürze zugeben und rundum braun anbraten. Alles mit Rotwein (oder Gemüsebrühe ablöschen) und Pilze und karamellisierte Pflaumen zufügen. Das Hähnchen-Pilzgulasch noch weitere 5 - 7 Minuten leicht einköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.