Go Back
+ servings
Drucken

Erdbeer-Joghurt-Tartelettes

Gericht Dessert
Keyword erdbeeren, strawberries
Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 8 Stück
Autor Adaeze

Zutaten

  • 125 g Dinkelvollkornmehl
  • 130 g Mandelkerne gehackt
  • 70 g Butter
  • 1 Ei
  • 4 EL Reissirup oder Honig
  • 250 g Naturjoghurt
  • 1 EL Reissirup
  • 600 g Erdbeeren
  • 1 Prise Salz
  • Etwas kaltes Wasser
  • 1 Prise Vanillepulver
  • 1/2 Orange
  • 1 TL Chia Samen nach Belieben

Anleitungen

Für den Mürb-Teig

  • Mandeln hacken und mit dem Mehl auf die Arbeitsfläche häufen. Mit Salz mischen und in der Mitte eine Mulde bilden.
  • Butter in Stücke schneiden und zum Teig geben. Das Ei, etwas Wasser und Reissirup in die Mitte geben. Den Teig rasch mit den Händen verkneten, sodass keine Teigkrümmel entstehen. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  • Tartelettförmchen mit ein wenig Butter einreiben und den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
  • Den Teig in 8 gleichgroße Stücke teilen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die Tartelettförmchen geben. Anschließend den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  • Den Mürbteig für ca. 20 Minuten backen. Anschließend herausnehmen, abkühlen lassen und aus den Förmchen lösen.

Für die Tarteletts

  • Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. 400 g Erdbeeren beiseite legen. 200 g Erdbeeren in einen Topf geben und mit Orangensaft aufkochen. Erdbeer-Orangen-Mischung anschließend mit einem Mixer oder Purierstab pürieren und abkühlen lassen. Falls Dir die Masse zu flüssig erscheint, dann gibt 1 TL Chia Samen hinzu.
  • Joghurt mit Reissirup und Vanille verrühren. Die Joghurt-Creme auf die Förmchen geben und frische Erdbeeren darauf verteilen. Die Erdbeersauce darüber geben und genießen.

Notizen

Für das Rezept benötigst Du 8 Tartelettförmchen (Durchmesser 10 cm)