Go Back
+ servings
Drucken

Mandel-Cookies mit Himbeer-Cranberry Füllung

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden
Portionen 50 Stück
Autor Adaeze

Zutaten

  • 250 g rohe Mandel oder gemahlene Mandel, wenn es schnellgehen muss
  • 150 g kalte Butter (oder f. vegane Butter)
  • 100 g Kokosblütenzucker (oder Vollrohrzucker)
  • 2 TL Zimt
  • 2 Eier und 2 Eigelb
  • 450 g Vollkornmehl u. Mehl zum Arbeiten

Für die Marmelade

  • 300 g Cranberries (od. Beeren nach Wahl)
  • 3 EL Chiasamen
  • 125 g Himbeeren gefroren
  • 50 ml Ahornsirup
  • Je 1 Prise Vanille und Zimt
  • 1 EL Naturally Good Rise & Shine Gewürz

Anleitungen

  • Mandeln mahlen und anschließend in einer Pfanne ohne Fett unter rühren rösten, herausnehmen, auskühlen lassen. Butter, Kokosblütenzucker, Zucker, Eier und Eigelbe schaumig schlagen. Mandeln und Mehl unterkneten. Teig in eine Folie wickeln und ca. 2 Stunden kalten halten.
  • Ofen auf 200 Grad vorheizen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 2 mm dick ausrollen. Mit Formen Gesichter und Taler ausstechen.
  • Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Ofen ca. 7 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.
  • Cranberries, Himbeeren mit Vanille und Zimt kurz aufkochen. Abkühlen lassen. Mit Ahornsirup abschmecken und Chiasamen unterheben. Die Taler mit der Marmelade bestreichen und Smilie-Gesichter daraufsetzen. Trocknen lassen und nach belieben mit Puderzucker bestäuben.

Notizen

Smilie Doppel-Ausstecherform