Villa_Vegana_Mallorca12

Villa Vegana Mallorca. Individueller Charme am Fuße des Tramuntana Gebirges.

Bei meinem letzten Mallorca Besuch habe ich es endlich geschafft einen Abstecher ins schöne Tramuntana-Gebirge zur Villa Vegana zu machen. Die Villa Vegana ist ein veganes Gästehaus auf Mallorca, das seit 2014 von Jens und Miriam liebevoll geführt wird und trotz der Nähe zu Palma-Stadt, weit ab vom Trubel der Insel gelegen ist.

Von der Villa Vegana hatte ich zuvor schon viel gehört. Durch die Bank Positives. Endlich konnte ich mich bei meiner letzten Mallorca-Reise einmal persönlich vor Ort davon überzeugen. Und meine Erwartungen wurden in jeglicher Hinsicht übertroffen. Die Villa Vegana ist ein individuelles Gästehaus mit großem persönlichen Charme, das seine Gäste von der Hektik des Alltags entführt und zu einer vegan-kulinarischen Weltreise einlädt.

Das kleine aber feine Hotel mit der familiären Atmosphäre wird von dem Inhaberpaar Miriam und Jens seit fast zwei Jahren betrieben und liegt kurz vor dem Dörfchen „Les Porles“ – mitten im wunderschönen Tramuntana-Gebirge, das seit 2011 zum UNESCO Welterbe zählt.

Von Palma aus ist die Villa Vegana wunderbar zu erreichen. Sie liegt ca. 15 km nordwestlich von Palma in Richtung Valdemossa entfernt. Der Flughafen Palma ist in ca. 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen.

Das Haus selbst ist wunderschön am Berg gelegen und bietet einen gigantischen Ausblick über die Insel in Richtung Palma.

Villa_Vegana_Mallorca13 Villa_Vegana_Mallorca12

Beim Betreten des Eingangs ist es auch das, was mir als erstes imponiert. Diese endlose Weite und der offene Ausblick über die Insel, der zum Träumen einlädt. Gleichzeitig herrscht hier eine wunderbare Stille und Leichtigkeit. Alles ist sehr einladend und hell gestaltet. Der Eingangsbereich ist offen gehalten und lädt zum gemütlichen Verweilen ein.

Villa_Vegana_Mallorca02 Villa_Vegana_Mallorca07

Villa_Vegana_Mallorca11 Villa_Vegana_Mallorca09

Und obwohl ich bei meinem Besuch kein Gast des Hauses bin und zu einem etwas ungünstigen Zeitpunktes anreise (Miriam und Jens stecken bei meinem Besuch mitten in der Abgabe zu ihrem neuen Kochbuch „Vegan aus aller Welt“), werde ich mit einer offenen Herzlichkeit begrüßt und zu einem gemütlichen Nachmittags-Plausch eingeladen. Wir sprechen kurz über das neue Buch und darüber, wie dieser wunderbare Rezepte-Mix entstanden ist, der Rezepte aus unterschiedlichen Kontinenten umfasst, die allesamt von Miriam und Jens mit viel Kreativität und Hingabe vegan interpretiert wurden.

Die Villa Vegana serviert seinen Gästen kulinarische vegane Küche aus der ganzen Welt. Inspiriert von ihren Reisen in verschiedene Länder, bieten Miriam und Jens Übernachtungsgästen, neben einem ausgiebigen Frühstück, täglich wechselnde vegane Menüs aus aller Welt an. Orientalische-, Lateinamerikanische-, Traditionelle oder Mediterrane Küche – hier wird für jeden Geschmack etwas angeboten. Beim Blick ins neue Kochbuch und auf die Rezepte bekomme ich gleich Lust auf mehr…

Bei angenehmen Temperaturen und einer leichten Brise genieße ich noch ein Weilchen die Stille und den atemberaubenden Ausblick den die Villa Vegana zu bieten hat und lasse mir anschließend von Miriam die weiteren Räumlichkeiten zeigen.

Villa_Vegana_Mallorca14  Villa_Vegana_Mallorca03

Die Villa Vegana hat 4 Doppelzimmer von dem Jedes auf eine liebevolle und besondere Weise eingerichtet ist. Alle Zimmer sind sehr geräumig und verfügen über eine schöne Terrasse mit gigantischem Ausblick über die Insel. Die Räume sind hell und einladend, individuell, jedoch nicht überladen. Ich fühle mich bei meinem Rundgang durch die vier völlig unterschiedlich ausgestatteten Zimmer gleich wohl. In diesem Moment bedauere ich es sehr nicht als Gast bleiben zu können…

Villa_Vegana_Mallorca06 Villa_Vegana_Mallorca08

Miriam erzählt mir derweil, wie sie und Jens sich damals sofort in dieses Traum-Objekt verliebt und es nach und nach, voller Hingabe und mit viel Liebe nach ihren Vorstellungen renoviert haben. Und genau diese persönliche Note und Liebe zum Detail spürt man sofort beim Betreten der Villa Vegana.

Villa_Vegana_Mallorca05 Villa_Vegana_Mallorca04

Und auch ich habe mich definitiv in die Villa Vegana verliebt. Sie bietet individuellen Charme weit ab vom üblichen Mallorca-Trubel. Ein Ort an dem man die Seele baumeln lassen und sich gleichzeitig auf eine vegan-kulinarische Reise begeben kann. Ich nehme mir beim Verabschieden fest vor wieder zu kommen und bei meiner nächsten Mallorca-Reise ein paar Tage in der Villa Vegana einzuplanen, um in den Genuss von Miriam’s und Jens Kochkünste zu kommen. Ich freue mich schon drauf.

Villa_Vegana_Mallorca16

Das tolle Kochbuch von Jens und Miriam bekommt ihr hier.

Wer dort gerne mal Übernachten möchte, kann sich direkt an Jens und Miriam unter VillaVegana.com wenden.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Alexa 10. August 2016 at 16:12

    Uihhhhh wie schön… Ich werd mir die Villa für unseren nächsten Mallorca Besuch vermerken.

    • Reply Adaeze 10. August 2016 at 16:15

      Oh ja, mach das unbedingt. Es ist wirklich traumhaft dort. Ich kann dir die Villa Vegana nur empfehlen :-) Liebe Grüße, Adaeze

    Leave a Reply