Rainbow_Smoothie03

Smoothie Stacks! Fruchtiger Sommer Trend. Lecker & Gesund.

Wer mir auf Instagram folgt, hat es vielleicht schon bemerkt. Zurzeit liebe ich es meine Smoothies in unterschiedlichen Farben zu schichten. Diese kunterbunten Drinks sorgen durch ihr Farbzusammenspiel und ihren fruchtig-exotischen Geschmack sofort für gute Laune und sind für mich das ideale Sommer Trend Getränk. Darüber hinaus enthalten sie ganz nebenbei jede Menge Vitamine und stehen somit für mehr Power im Alltag. Smoothie Stacks sind gerade, ähnlich wie die Rainbow Buddha Bowls, der totale Renner unter den Foodies, werden mit Hashtags wie #smoothiestacks oder #layeredsmoothie versehen und lassen sich in allen Farbvarianten darstellen. Ganz aktuell habe ich sogar an meinen persönlichen EM-Smoothie kreiert und diesen an die Farben schwarz-rot-gold angelehnt.

Ob es nun sinnvoll ist oder nicht seinen Smoothies zu schichten möchte ich hier mal jedem selbst überlassen. Fakt ist aber das die Ernährungs-Empfehlung besagt, täglich mehrere Portionen Obst und Gemüse (am besten angelehnt an die Farben des Regenbogens) zu essen. Smoothies eignen sich hierfür wunderbar, wie ich finde. Außerdem macht es mir einfach Spaß meine Smoothies schön bunt zu schichten und mit unterschiedlichen Toppings anzurichten. Das Auge trinkt ja schließlich auch mit!

Neben der ganzen „Smoothie-Verschönerung“ fasziniert mich vor allem die Tatsache, dass wir all diese schönen Farben direkt aus unserer Natur beziehen können. Und das sogar mit Bedacht, denn…

…Wusstest du, dass Obst und Gemüse wegen seines hohen Gehalts an Vitaminen nicht nur einen positiven Einfluss auf unseren Körper, sondern die jeweilige Farbe auch eine wichtige Bedeutung für unserer Gesundheit hat?

Rote Lebensmittel

stärken die Atemwege, Herzfunktion, Durchblutung und helfen bei der Bildung von roten Blutkörperchen.

Im Smoothie: Erdbeeren, Himbeeren, Granatapfel, Rote Beete, Goji-Beeren

Grüne Lebensmittel

stärken die Lungen und verbessern die Abwehrkräfte. Sie haben eine beruhigende Wirkung auf unsere Nerven und stärken zusätzlich die Muskelfunktionen und die Reaktionsfähigkeit.

Im Smoothie: Spinat, Mangold, Grünkohl, Spirulina

Gelbe Lebensmittel

verbessern die Verdauung und wirken beruhigend bei Rheuma und Erkältungen. Außerdem wirken sie positiv auf die Funktion der Bauchspeicheldrüse.

Im Smoothie: Mango, Ananas, Passionsfrucht, Kurkuma

Lila Lebensmittel

Helfen bei Verstopfungen und halten unseren Blutkreislauf im Fluss.

Im Smoothie: Kirschen, Himbeeren, Blaubeeren, Acai-Pulver oder Saft

Blaue Lebensmittel

Senken den Blutdruck und wirken sich positiv auf Magen und Darm aus.

Im Smoothie: Pflaumen, Weintrauben, schwarze Johannisbeeren, Blaubeeren

Gibt es etwas beim „Smoothie Stacking“ zu beachten?

Im Prinzip nicht. Um einen schönen Farbmix durch unterschiedliche Farbschichten zu erhalten, solltest du dein Obst und/oder Gemüse aus einer Farbwelt wählen und die unterschiedlichen Farb-Schichten nacheinander mixen. Für das leichte übereinanderschichten ist es wichtig, die Konsistenz des Smoothies etwas dickflüssiger zu machen, da dir ansonsten die Farbschichten ineinander laufen, was unschön aussehen kann. Deshalb verwende ich für die Zubereitung auch meistens Chia Samen oder Bananen, um eine etwas sämigere Konsistenz zu erhalten. Beim Mixen gebe ich außerdem nur ganz wenig Wasser hinzu.

Falls du eher einen pastelligeren Ton erhalten möchtest (siehe mein Kirsch-Kokos-Smoothie), dann füge dem Mixvorgang noch ein wenig Pflanzenmilch oder einen Esslöffel hellen Mus dazu.

Und nun zu meinen Rezeptideen…

 

Rainbow Smoothie

Rainbow_Smoothie02 Rainbow_Smoothie01

Zutaten

1 Mango

1 Tl Macapulver

½ Gurke

1 TL Hanfsamen

300 Gr. Himbeeren

1 TL Chiasamen und

100 ml Mandelmilch

1 TL Kokosmus

Zubereitung

Für die gelbe Schicht:

Mango und Macapulver mixen

Für die Grüne Schicht:

Gurke und Hanfsamen mixen

Für die rote Schicht:

Himbeeren, Chiasamen und Mandelmilch und Kokosmus mixen

 

Kirsch Kokos Smoothie

Kirsch_Smoothie01 Kirsch_Smoothie04

Zutaten

100 ml Kokosmilch

300 Gr. Frische Kirschen entsteint

1 Banane

1 EL Haferflocken

1 Prise Vanille

Zubereitung

Für die beige Schicht:

Kokosmilch mit Banane und Haferflocken mixen.

Für die rosa Schicht:

Kirschen entsteinen und anschließend mit Vanille und ein wenig Wasser mixen.

 

„Schwarz – Rot – Gold“ EM-Smoothie

EM_Smoothie04 EM_Smoothie02 EM_Smoothie03

Zutaten

200 Gr. Brombeeren

200 Gr. Himbeeren

½ Rote Beete

1 kleines Stück Kurkuma oder ½ TL Kurkuma

1 Mango

1 TL Chia Samen

1 TL Goji Beeren

1 TL Kokosöl

Für die Gelbe Schicht:

Mango schälen und mit Kurkuma und Kokosöl mixen.

Für die rote Schicht:

Himbeeren, rote Beete und Goji Beeren miteinander mixen.

Für die „schwarze“ Schicht

Brombeeren und Chia Samen mixen

Gib’ bei Bedarf ein klein wenig Wasser dazu, damit sich die Masse besser mixen lässt. Anschließend wird alles nacheinander geschichtet und mit Toppings nach Belieben garniert.

Übrigens könnt Ihr die Kokosmilch für den EM-Smoothie ganz einfach selbst herstellen. Folgt mir auf Snapchat unter ‚adaezewolf‘, da zeige ich euch wie es geht.

Und nun wünsche ich viel Spaß beim Schichten!

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply