Rucola_Apfel

Herbstlicher Detox-Green-Smoothie mit Rucola, Apfel und Birne

Derzeit haben Äpfel und Birnen Saison. Rucola-Salat hat bei uns noch bis Ende November Saison. Wunderbar, um ihn jetzt mit unseren heimischen Obstsorten im Smoothie zu kombinieren.

Der würzig-herbe Rucola-Geschmack und süßlich-frische Apfel-Birnen-Geschmack finde ich, passt sehr gut zusammen. Mit einer Prise Zimt verfeinert habt ihr ein leckeres und herbstlich frisches Green-Smoothie Detox-Rezept.

Rucola überzeugt geschmacklich durch einen sehr intensiven, würzig-herben Geschmack. Manchmal auch leicht scharf. Die Hauptanbaugebiete liegen auch heute noch im schönen Italien. Bei uns findet man Rucola überwiegend im Süden Deutschlands.

Rucola wurde nach der mittelalterlichen Pflanzenheilkunde hauptsächlich zum Entwässern und zur Verdauungsförderung eingesetzt. Im Smoothie können wir ihn deshalb wunderbar zum Entschlacken und Entgiften verwenden. In einem herbstlichen Green-Smoothie macht er sich zusammen mit der Süße der Birne, die ebenfalls stark entwässernd wirkt, unser Verdauungssystem ankurbelt und dazu noch schnell sättigt, wunderbar.

Weitere positive und gesundheitsfördernde Eigenschaften von Rucola sind:

  • die Harntreibende und damit entgiftende Wirkung
  • der hohe Jodgehalt, der positiv auf die Schilddrüse wirkt
  • die Immunsteigerung
  • der besonders reiche Gehalt an Folsäure.
Aber aufgepasst!

Rucola ist bekannt dafür Nitrat in höherer Konzentration aus dem Boden aufzunehmen. Deshalb solltet ihr nach Möglichkeit immer auf einen biologischen Anbau zurückgreifen. Die Nitrataufnahme in Bio-Rucola ist durch die geringere Düngungsmenge deutlich niedriger.

 

Hier habe ich zwei leckere Green-Smoothie Rezepte mit Rucola…

Rucola_Apfel

rucola_wassermelone1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Herbstlich-Wohltuend: Rucola mit Äpfeln, Birne und Zimt

2 Handvoll Rucola Blätter

2 Äpfel

1 Birne

1 Prise Zimt

200 ml Wasser

1 TL Hanfsamen nach Belieben

Evtl. 1-2 Eiswürfel

 

2. Sommerlich-Erfrischend: Rucola mit Aloe Vera und Wassermelonen

2 Handvoll Rucola
½ Wassermelone
1 Stückchen Aloe Vera (bei der Aloe Vera die äußeren „stacheligen Seiten“ abschneiden.
Ein paar Eiswürfel
1 Tl Chia-Samen

Zubereitung

Den Rucola waschen und putzen, falls nötig. Anschließend mit den übrigen Zutaten in den Hochleistungsmixer geben und genießen.

Follow my blog with Bloglovin

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Fit in den Frühling: Grüne Smoothie Rezepte für jeden Tag. – NaturallyGood 9. Januar 2017 at 19:39

    […] ist reich an Folsäure und wird als Heilpflanze hauptsächlich zum Entwässern und zur Verdauungsförderung […]

  • Leave a Reply