BeerenTarte04

Fruchtig-Frisch: Sommerliche Beeren-Tarte mit Schokocreme

Ob herzhaft oder süß, ich bin ein großer Fan von Tartes. In der süßen Variante müssen sie im Sommer allerdings fruchtig-frisch – vor allem nicht zu süß – sein. Zum Kuchenglück brauchen ich deshalb lediglich einen einfachen Mürbteig, mit frischer Joghurt-Creme und ein paar Sommerbeeren bedeckt.

Beeren sind übrigens die perfekten Begleiter für eine leichte Sommer-Tartes, wie ich finde. Da sie von Natur aus einen etwas säuerlichen Geschmack haben, harmonieren sie wunderbar zu Süßem, wie Kuchen und Cremes. Für diese Tarte habe ich die Joghurt-Creme zusätzlich noch mit weißer Schokolade verfeinert und abschließend unterschiedliche Sommerbeeren daraufgegeben. Das ist nicht nur optisch ein Highlight, sondern eine regelrechte Geschmacksexplosion im Mund.

Und ganz nebenbei sind Beeren ja auch unglaublich gesund. Warum sollten wir das beim Naschen nicht doppelt für uns nutzen? Probiert es mal aus und lasst es euch schmecken.

 

Beeren-Tarte mit weißer Schokolade

BeerenTarte12 BeerenTarte07    BeerenTarte02

Zutaten für ca. 12 Stücke

½ Bio Zitrone

100 g Mehl

50 g Dinkel-Vollkornmehl

30 Gr. Kokosblütenzucker

1 Prise Salz

80 Gr. Zerlassene Kakaobutter

1 Ei

200 g Weiße Bio-Schokolade

100 ml Mandelmilch

150 Gr. Zitronen-Vanillejoghurt

400 Gr. Beeren nach Wahl

BeerenTarte01

Zubereitung

Für den Mürbteig die Zitrone heiß abwaschen. Anschließend die Schale fein abschälen. Nun Mehle, Kokosblütenzucker, Zitronenschale mit 1 Prise Salz mischen. Nun die abgekühlte Kakaobutter und das Ei zur Mehlmischung zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in einer Frischhalte Folie mindestens 1 Stunde ruhen lassen.

In der Zwischenzeit eine Tarteform (26 cm Durchmesser) mit etwas Kakaobutter einfetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die Form drücken. Dabei die Form mit dem Teig bis zum Rand auskleiden. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen für 15 Minuten bei 180 Grad backen.

Für die Schokocreme die Schokolade im Wasserbad schmelzen und erkalten lassen. Anschließend mit dem Joghurt verquirlen und über den Tarteboden verstreichen.

Die Beeren waschen, trockentupfen und auf der Creme verteilen. Die Tarte für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank geben.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Som 1. August 2016 at 5:05

    Do you have the recipe in english? Thx! Xoxo

  • Leave a Reply