Humus_Dip

Detox-Food: Hummus-Dip mit Rohkost

Dips mit Rohkost sind eine einfache und leckere Möglichkeit, um auf die abendliche Knabberei nicht verzichten zu müssen. Ein Hummus-Dip ist schnell zubereitet, sättigt gut und hält den Blutzuckerspiegel niedrig, da die enthaltenen Ballaststoffe im Darm, mit Hilfe von Enzymen, nur langsam zerlegt werden. Bereits 100 g der Hülsenfrüchte decken 40 Prozent der empfohlenen Menge an Ballaststoffen pro Tag ab. Es spricht also alles dafür Kichererbsen öfter auf den Speiseplan zu setzen.

Als Brotaufstrich eignet sich dieser Dip übrigens genau so hervorragend.

Hummus-Dip mit Rohkost

Zutaten

1 Dose Kichererbsen im eigenen Saft

2 EL Sesamsamen

1 EL Olivenöl

60 ml Zitronensaft

1 Knoblauchzehe

½ Teelöffel Kurkumapulver

Etwas Wasser

Gelbe und rote Paprika

Gurke

Möhren

Zubereitung

Das Gemüse für den Dip waschen und in längliche Stücke schneiden.

Anschließend alle Zutaten in den Hochleistungsmixer geben, oder mit einem Pürierstab pürieren.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply