SusanneKaufmann_detox09

Beauty Favorites #2: Detox für die Haut {Susanne Kaufmann}

In meinen letzten Posts habe ich vor allem über den innerkörperlichen Reinigungsprozess geschrieben und euch einige Tipps mit auf den Weg gegeben, die das aktive Entgiften über unsere Ausscheidungsorgane wie Darm und Niere, positiv unterstützen können.

Unser größtes Ausscheidungsorgan habe ich bisher noch nicht erwähnt…

Da der Monat Februar auf dem Blog ganz im Zeichen von Detox stand, möchte ich meine monatlichen Beauty-Favorites mit diesem Thema abschließen und euch unbedingt noch die wunderbaren Detox-Beauty-Produkte von Susanne Kaufmann vorstellen. Hierzu aber später mehr…

Das größte Ausscheidungsorgan unseres Körpers ist nämlich unsere Haut.

Über eine fast 2 Quadratmeter große Fläche leistet sie tagtäglich einen beträchtlichen Anteil am innerkörperlichen Reinigungsprozess. Unter anderem transportiert sie über unsere Schweiß- und Talgdrüsen eine Vielzahl der Giftstoffe aus dem Körper. Grund genug sich beim Detoxen mal ganz bewusst diesem Organ zu widmen und den Ausleitungsprozess aktiv zu unterstützen.

Um zu verstehen, wie der Entgiftungsprozess über unsere Haut stattfindet, ist es zunächst hilfreich die Beschaffenheit der Haut zu kennen.

Die Haut ist in drei Schichten aufgebaut. Außen besteht sie aus der Oberhaut (Epidermis), in der Mitte ist die Lederhaut (Corium) und darunter befindet sich das Unterhautzellgewebe (Subcutis).

Da unsere Schweißdrüsen mit ihren Drüsenenden bis tief in die mittlere Hautschicht, manchmal sogar bis ins Unterhautzellgewebe reichen, stehen sie in Kontakt zu unseren Blutgefäßen, welche über den Organismus ausscheidungspflichtige Schadstoffe herantransportieren. Das Wasser, das zur Schweißproduktion gebildet wird, entnehmen die Drüsen unserem Blut. Auf diesem Weg können Schadstoffe in den Schweiß gelangen, die anschließend nach außen transportiert werden. Beim Detoxen gilt es den Körper von diesen Giftstoffen zu befreien. Dies kann auf unterschiedliche Weise geschehen.

Beim Entgiften über die Haut hilft vor allem Bewegung.

Je aktiver wir sind, je mehr unser Körper durchblutet und der Stoffwechsel aktiviert ist, desto mehr wird die Schweißproduktion angeregt und Giftstoffe über die Haut ausgeschieden.

Neben Bewegung und Sport können wir aber noch viel mehr tun, um den Entgiftungsprozess zu unterstützen.

  1. Kräftig schwitzen, durch Sauna, Wärmebäder, heiße Wickel.
  1. Wechselduschen, um die Durchblutung zu fördern.
  1. Trockenbürsten, um die Durchblutung anzuregen und alte Hautschüppchen abzustoßen.
  1. Systematische Hautpflege betreiben, durch Ölmassagen, Peeling, Basen-Bäder.

Gezielte Hautpflege-Produkte können dabei zusätzlich helfen, um diesen Prozess zu beschleunigen.

Bei meinen regelmäßigen Detox-Kuren habe ich schon lange die Produkte von Susanne Kaufmann kennen und lieben gelernt. Sie haben alle einen ganzheitlichen Ansatz an eine natürliche Hautpflege und sorgen für ein natürliches Wohlbefinden. Begleitend zu einer Detox-Kur möchte ich euch die wunderbaren Produkte von Susanne Kaufmann unbedingt empfehlen. Bei ihr gibt es ganz besondere Detox-Beauty-Produkte, die den Abtransport von Schlacken unterstützen und helfen den Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht zu bringen.

Detox Öl Peeling und Basensalz entsäuernd

SusanneKaufmann_detox07

Das Detox Öl Peeling und das Basensalz sind wunderbare Begleiter für die Haut. Beide Produkte beschleunigen nicht nur den Entschlackungsprozess, sondern setzen beim Ausleiten von Giftstoffen gleichzeitig blockierte Energien frei und helfen den Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht zu bringen.

Zudem riechen sowohl das Peeling als auch das Basensalz angenehm natürlich und pflegen die Haut wunderbar zart. Das Detox-Öl-Peeling, das ich sehr gerne auch in der Sauna benutze, entfernt Hautschüppchen auf besonders sanfte Weise und pflegt die Haut gleichzeitig mit einem wärmenden Öl. Alle Susanne Kaufmann Produkte sind übrigens in Glastiegel abgefüllt, was nicht nur für die Qualität und natürlichen Inhaltsstoffe, sondern auch für eine nachhaltige Produktionsweise spricht.

Susanne Kaufmann Detox Öl Peeling

SusanneKaufmann_detox11

Dieses Peeling stimuliert den Entschlackungsprozess und regt vor allem die Blutzirkulation an. Die Peelingpartikel aus basischen Aprikosenkernen helfen der Haut, ihren neutralen pH-Wert zu bewahren.

Susanne Kaufmann Basensalz entsäuernd

SusanneKaufmann_detox16

Das Basensalz entsäuernd ist eine ganzheitliche Wohltat für den Körper und hilft der Haut zu entsäuern. Es fördert die Ausleitung von Giftstoffen und setzt blockierte Energien frei. Nach einer sportlichen Belastung kann es zum Ausgleich des Säure-Basen-Haushaltes verwendet werden und die Regenerationsphase beschleunigen in dem es den Ph-Wert der Haut reguliert. Als Fußbad oder Körperpeeling kann es aber ebenso wunderbar verwendet werden.

SusanneKaufmann_detox03

 

Über Susanne Kaufmann

Susanne Kaufmann stammt aus dem Bregenzerwald und ist fasziniert von der Idee, die intensive Wirkung der alpinen Pflanzenwelt auf moderne Weise für Schönheit, Gesundheit und Wohlbefinden zu nutzen. Der tägliche Umgang mit dem sensiblen Organ Haut prägt den hohen Anspruch an die Qualität ihrer Produkte, die alle einen ganzheitlichen natürlichen Ansatz von Kopf bis Fuß haben.

Alle Produkte setzen sich aus kostbaren natürlichen Inhaltsstoffen wirkungsorientiert zusammen und werden mit einem Team von Pharmazeuten und Dermatologen entwickelt. Das Susanne Kaufmann Spa Bezau im Bregenzerwald steht für ein ganzheitliches Spa-Konzept bei dem Schönheit, Entspannung und ein allgemeines Wohlbefinden verbunden werden

Werbehinweis: Dieser Post entstand in Kooperation mit Susanne Kaufmann. Die wunderbaren Produkte  wurden mir hierfür zur Verfügung gestellt. Meine Meinung und Kreativität bleibt davon unbeeinflusst. Ich veröffentliche nur Produkte, die mich hundertprozentig überzeugen.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply